Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung 

Offices parties lasting outward nothing age few resolve. Impression to discretion understood to we interested he excellence.
KONTAKT

OPTIMIERUNG

Die rechtlichen Grundlagen Ihrer GGF-Versorgung sind im Fluss - ständig ändern sich die rechtlichen Anforderungen. Wir passen Ihre Rente den veränderten Bedingungen an und optimieren sie.

SCHNELLE HILFE

Oft ist schnelles Handeln gefragt, um rechtliche und wirtschaftliche Nachteile zu vermeiden. Wir lösen Ihre Fragestellung - schnell und zuverlässig.

EXPERTISE

Dr. Sven Jürgens ist Fachanwalt für Arbeits- und Versicherungsrecht, den wichtigsten Gebieten der BAV, und Experte für betriebliche Altersversorgung mit 20 Jahren erfolgreicher Praxiserfahrung.

Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung

Beratung zum Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung (bAV)

Wir beraten Sie als Geschäftsführer oder Vorstand zu allen Fragen der Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung (bAV).

Sonderstellung des Gesellschafter-Geschäftsführer

Als beherrschender Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH oder Vorstand einer AG haben Sie eine privilegierte Sonderstellung. Sie können über das Unternehmen Ihre Altersversorgung finanzieren. Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH oder Vorstände einer AG haben einen besonders hohen Versorgungsbedarf. Mit der betrieblichen Altersversorgung kann die Versorgungslücke geschlossen werden. 

Dabei sind aber komplexe und ständig im Fluß befindliche rechtliche Fragen zu berücksichtigen. Von besonderer Bedeutung ist daher eine fundierte rechtliche Beratung bei der Einrichtung, aber auch laufend während des Bestehens der Versorgung und im Leistungsfall. 

Denn Gesellschafter-Geschäftsführer und Vorstände genießen in den Rechtsgebieten der betrieblichen Altersversorgung einen Sonderstatus. Es ist daher erforderlich, ständig die Entwicklung der Gesetzgebung und der Rechtsprechung in den berührten Rechtsgebieten zu prüfen und deren Auswirkungen und Wechselwirkungen auf die Versorgung im Blick zu behalten. So gilt es 

  • arbeitsrechtliche Besonderheiten der GGF-Versorgung
  • versicherungsrechtliche Besonderheiten der GGF-Versorgung
  • sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten der GGF-Versorgung
  • steuerrechtliche Besonderheiten der GGF-Versorgung

zu überwachen.

Vorteile der Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung

  • Altersvorsorge finanziert über die GmbH
  • steuerfreier Aufbau Ihrer Altersvorsorge
  • sofortige Absicherung der Hinterbliebenen und der eigenen Arbeitskraft ist möglich
  • wahlweise Rentenzahlung oder Kapitalauszahlung
  • kalkulierbare Finanzierung
  • bedarfsorientierte Gestaltung der Vorsorge
  • Beitrag als Betriebsausgabe absetzbar
  • geringer Verwaltungsaufwand

Beratung durch Experten

Unser Beratungs- und Dienstleistungsangebot umfasst alle Fragen im Zusammenhang mit der Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern und Vorständen.

Wir begleiten Ihre Versorgung von Anfang an:

  • Begleitung bei der Einrichtung und Vertragsgestaltung 
  • Gestaltung und Überprüfung von Verträgen
  • sozialversicherungsrechtliche Statusfeststellung
  • Überprüfung des Finanzierungsgrades bestehender Direktzusagen
  • Überprüfung bestehender Direktzusagen
  • jährliche Information über den Aktivwertverlauf der Rückdeckungsversicherung bei Pensionszusagen

Laufende Kontrolle im Hinblick auf Anpassungsbedarf: 

  • regelmäßige Prüfung auf steuer-, sozialversicherungs-, arbeits- oder versicherungsvertraglichen Anpassungs- oder Änderungsbedarf 

Übrigens: Wir bieten auch rechtliche Beratung und Begleitung Ihrer betrieblichen Vorsorgungswerke für die Belegschaft durch: 

  • Konzeption, Umsetzung und Verwaltung von betrieblichen Versorgungswerken
  • Einrichtung, Überprüfung und Neuordnung bestehender Versorgungswerke, Einzelzusagen und Rückdeckungsmodelle
  • Sanierung bestehender Versorgungswerke
  • Beratung zur Auslagerung von Pensionszusageverpflichtungen

Gern ermittele ich in einem ausführlichen Beratungsgespräch, welche Gestaltung der betrieblichen Altersversorgung für Sie und Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Auf Basis unseres ganzheitlichen Beratungsansatzes finden wir eine Lösung, die Ihren speziellen Anforderungen an die betriebliche Altersversorgung gerecht wird. 

Arbeitsrechtliche Besonderheiten

Die Regelungen des Betriebsrentenrechts finden in Abhängigkeit von der Beteiligung und den Einflussmöglichkeiten des Gesellschafter- Geschäftsführers oder Vorstandes keine Anwendung. Daher greift regelmäßig der gesetzliche Insolvenzschutz nicht ein. Daher ist es wichtig, für einen privatrechtlichen Insolvenzschutz zu sorgen. 

Weil das Betriebsrentengesetz nicht greift, muss im Rahmen der GGF-Versorgung eine entsprechende individuelle, klar definierte Versorgungszusage erfolgen. Denn nur was im Vorfeld geregelt wurde, kann später zur Anwendung kommen. 

Gerne beraten wir Sie zu diesen Fragen.

Steuerliche Besonderheiten

Da Gesellschafter-Geschäftsführer und Vorstände starke Einflussmöglichkeiten auf ihre eigene Vergütung und auch betriebliche Altersversorgung haben, legen die Finanzämter besonders hohe Maßstäbe an die Anerkennung einer betrieblichen Altersversorgung, gerade bei der Erteilung von Direktzusagen oder Unterstützungskassenzusagen. Dabei steht die Angemessenheitsprüfung im Mittelpunkt, aber auch andere Aspekte wie der Zeitpunkt der Zusage, die Üblichkeit der Versorgungsinhalte oder das früheste Bezugsalter einer Altersleistung werden vom Finanzamt überprüft. 

Gerne beraten wir Sie zu diesen Fragen.

Sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten

In Abhängigkeit von der Kapitalbeteiligung bzw. den Stimmrechten und den damit verbundenen Einflussmöglichkeiten innerhalb der Gesellschaft ist es möglich, dass trotz Angestelltenvertrages keine Versicherungspflicht vorliegt. Das ist zwingend der Fall, wenn der Geschäftsführer über eine Kapitalbeteiligung von mindestens 50% oder über eine Sperrminorität verfügt, ansonsten eine Einzelfallentscheidung. Bei der Klärung dieser Frage unterstütze ich Sie gerne. 

Gerne helfe ich Ihnen, Ihre betriebliche Altersversorgung sicher und professionell zu gestalten und die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben laufend zu überwachen.

.

INDIVIDUELLE AUSWERTUNG

Auf Wunsch prüfen wir den Status Quo Ihrer GGF-Versorgung, erarbeiten Verbesserungspotential und lösen rechtliche Fragen..

FACHANWALT UND EXPERTE

Dr. Sven Jürgens ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeits- und Versicherungsrecht und Experte für betriebliche Altersversorgung. 

LAUFENDE BETREUUNG

Das Betriebsrentenrecht - und insbesondere die GGF-Versorgung - ist hochkomplex und ständig im Fluss. Auf Wunsch übernehmen wir die regelmässige, laufende Kontrolle und reagieren auf verändete rechtliche Anforderungen durch Anpassung.

Get in touch

Sie haben Fragen zu Ihrer GGF-Versorgung oder zu Ihrem Versorgungswerk?
Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf - wir kommen schnellstmöglich auf Sie zu.

KONTAKT

zum Spezialisten
Die maximale Zahl der Eingabeversuche ist erreicht.

Let's talk!

Sie können auch gerne anrufen:
(030) 890696790
BERLIN
KÖLN
© Copyright 2021 - Dr. Sven Jürgens  - All Rights Reserved
starenvelopegraduation-hatlicensephone-handsetmap-markerpie-chartchart-barsrocket
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram