Close
Menü

IT-Recht

IT-Recht

Informations-technologie-Recht

Spezialist für IT-Recht Dr. Sven Jürgens beantwortet Ihre Fragen - schnell, freundlich, kompetent.

IT-Recht

Warnhinweise der Deutschen Rentenversicherung Bund

Als Geschäftsführer oder Vorstand einer Gesellschaft sind Sie für die betriebliche Altersversorgung in Ihrem Unternehmen verantwortlich. Häufig wird dies als unangenehme Last empfunden, insbesondere wenn Arbeitnehmer von ihrem gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung Gebrauch machen und Sie gezwungen werden, eine betriebliche Altersversorgung einzuführen oder zu übernehmen. 

Eine betriebliche Altersversorgung kann aber mit dem richtigen Ansatz aus Arbeitgebersicht äussert attraktiv sein – wir zeigen Ihnen, wie Sie die positiven Effekte für sich nutzen. 

Sowohl für Ihre Belegschaft als auch für Sie als verantwortliches Organ ist es empfehlenswert, selbst für eine Absicherung im Alter zu sorgen, nachdem von der gesetzlichen Rentenversicherung keine auskömmliche Rente zu erwarten ist. Die Deutsche Rentenversicherung Bund nimmt nicht ohne Grund in ihre Renteninformationen Warnhinweise auf, die einer Bankrotterklärung der staatlichen Rente gleichkommen. Dort heißt es:

Betriebliche Altersversorgung (bAV) ist der Sammelbegriff für alle finanziellen Leistungen, die ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer aus Anlass seines Arbeitsverhältnisses zur Altersversorgung, Versorgung von berechtigten Hinterbliebenen im Todesfall oder zur Invaliditätsversorgung bei Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit zusagt.

Doch betriebliche Altersversorgung ist viel mehr:

Mit ihr werden die Versorgungslücken geschlossen, die durch unzureichende gesetzliche Vorsorge in der gesetzlichen Rentenversicherung entstanden sind. Sie ist aber auch ein interessantes Instrument, um steuer- und sozialversicherungsrechtliche Asprekte zu nutzen und Arbeitnehmer zu binden. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen. 

Das sagen Mandanten

Jetzt Beratung anfordern

Dr. Sven Jürgens | Rechtsanwalt | Spezialist für IT-Recht

Dr. Sven Jürgens ist Rechtsanwalt, Absolvent des Fachanwaltskurses Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Experte für betriebliche Altersversorgung und Mediator. Seit 20 Jahren kämpft er für die Rechte von Versicherungsnehmern und Verbrauchern. Er ist bekannt aus der Berichterstattung von RTL, Sat1, ARD, ZDF u. a.

bekannt aus der Berichterstattung von 

Gerne berate ich Sie in allen Fragen des IT-Rechts. 

Kontakt

Noch Fragen...?

Hier kostenlose Erstberatung vom Fachanwalt anfordern. Einfach Kontaktformular ausfüllen, absenden  – wir melden uns umgehend: